Aktuelle Meldungen HNO bochum.witten

Notfallsprechstunde HNO Kemnade und HNO Witten

Unsere Öffnungszeiten an Heiligabend und Silvester:
Notfallsprechstunde von 10-12 Uhr an den Standorten Kemnade und Witten

HNO Witten
📞️ 02302 / 57933

HNO Kemnade
📞️ 0234 / 474784


Weihnachtspost

Sehr geehrte, liebe Patienten,
wieder liegt ein Jahr mit besonderen Herausforderungen für uns alle hinter uns.
Covid hatte unser Land weiter fest im Griff. Für uns bedeutete das in erster Linie sehr viel mehr Arbeit und oft unvorhersehbare bürokratische Hürden und politischer Entscheidungen. Wir haben bis an unsere Belastungsgrenze gearbeitet und haben dafür so viel von Ihnen/Euch zurück bekommen. Dafür möchten wir uns bei Ihnen/Euch herzlich bedanken.
Ohne Ihren/Euren Zuspruch, Ihre/Eure Dankbarkeit und Wertschätzung hätten wir nicht so gut durchhalten können.
Aus gegebenem Anlass möchten wir aber gerne noch folgendes anmerken:
Auch wir sind Menschen und machen Fehler. Für konstruktive Kritik haben wir immer ein Ohr. Für unqualifizierte Bewertungen hingegen nicht.
Wir sind ein bunt gemischtes, internationales Team mit Menschen aus 8 Nationen, die sich alle gerne für Ihre/Eure Belange einsetzen. So sind wir international vernetzt und können immer wieder voneinander profitieren. Wir stehen füreinander ein und sind eine Familie.
Eines haben wir alle gemeinsam: wir lieben was wir tun.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen/Euch ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes neues Jahr 2022!!

Ihr HNO Team Bochum-Witten


Corona-Impfung

Wir bieten an allen Standorten Corona-Impfungen nach telefonischer Terminvereinbarung an. Eine kurzfristige Terminvergabe ist auch möglich. Bitte nutzen Sie dazu die jeweilige Praxistelefonnummer während unseren Sprechzeiten um einen Impftermin zu vereinbaren:

HNO Witten
📞️ 02302 / 57933

HNO am Bergmannsheil
📞️ 0234 / 97888054

HNO am Unicenter
📞️ 0234 / 701072

HNO Kemnade
📞️ 0234 / 474784

CORONA-TESTS

Wir bieten an unseren Bochumer Standorten kostenlose Corona-Schnelltests an. Dieses Testangebot kann pro Person einmal pro Woche nach vorheriger Terminvereinbarung genutzt werden. Bitte nutzen Sie die jeweilige Praxistelefonnummer während unseren Sprechzeiten um einen Termin für den Schnelltest zu vereinbaren:

HNO am Bergmannsheil
📞️ 0234 / 97888054

HNO am Unicenter
📞️ 0234 / 701072

HNO Kemnade
📞️ 0234 / 474784

» weitere Informationen

Dr. med. Tillmann und Dr. med. Rosenberger zum Thema "Corona-Schnelltests"

Wichtige Informationen zum CoronavirusZu Gast bei der WDR Lokalzeit Ruhr war Dr. med. Klaus-Peter Tillmann, Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. In diesem TV-Beitrag ging es um das Thema "Corona-Schnelltests". Auch Dr. med. Denise Rosenberger, Fachärztin für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, die Corona-Test-Abstriche in der HNO-Praxis durchführt, kam in dem Fernsehbericht zu Wort.

Ab heute kostenlose Tests für Urlauber (bis zum 15.12.2020)

Seit heute können sich alle Reiserückkehrer kostenlos auf Corona testen lassen. Gesundheitsminister Spahn rät, das Angebot anzunehmen. Umstritten ist die Finanzierung auf Kosten der Steuerzahler.
Urlauber, die aus dem Ausland zurückkehren, können sich seit heute auf das Coronavirus testen lassen. Auch ohne Krankheitsanzeichen werden die Kosten für die Tests übernommen, wenn sich die Einreisenden innerhalb von 72 Stunden nach der Ankunft in Deutschland untersuchen lassen. Das legt eine Verordnung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn fest.
Quelle: tagesschau.de

Wir führen Corona-Test-Abstriche nach den jeweils aktuellen Empfehlungen des RKI durch. Weiter Informationen wie bisher über unsere Praxisnummer 📞️ 0234 / 97888054 !

Sehr geehrte Patient(innen), liebe Freunde!

Die Geschäftsführung der Berufsgenossenschaftlichen Kliniken Bergmannsheil hat entschieden, uns bis auf Weiteres nicht mehr bei unseren Corona-Test-Abstrichen zu unterstützen. Somit führen wir die Abstriche nun an einem anderen Ort durch, welcher uns von freundlichen Unterstützern zur Verfügung gestellt wurde. Wir sind also weiterhin gerne für Sie da!

Leider kursieren in der Presse einige Falschinformationen über unsere Praxis. Wir richten uns bei den Corona-Test-Abstrichen nach den jeweils aktuellen Empfehlungen des RKI. Bitte Terminabsprache wie bisher über unsere Praxisnummer 📞️ 0234 / 97888054 . Wir beraten Sie gerne!


Wichtige Informationen zum Coronavirus Aufgrund der aktuellen Covid 19-Infektionszahlen wurden die Empfehlungen für die Corona Abstriche vom RKI angepasst.

⚠️ Ab sofort soll JEDER der folgende Kriterien erfüllt, einen Abstrich erhalten:

Akute Atembeschwerden und
⚠️ Tätigkeit im Krankenhaus / Arztpraxis / Pflegeheim
⚠️ Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe (Ü60, Vorerkrankungen)
⚠️ ohne Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe, wenn ausreichend Tests zur Verfügung stehen.

Somit ist ein Test bei sämtlichen Menschen mit einer akuten Atemwegserkrankung sinnvoll.

Wir verfügen aktuell noch über ausreichende Testmöglichkeiten, daher passen wir unsere Abstrichzeiten an.

Sie können über unsere Praxistelefonnummer HNO am Bergmannsheil während unseren Sprechzeiten Termin für die Abstrichentnahme vereinbaren:

📞️ 0234/97888054

Wir führen die Abstrichentnahme außerhalb unserer Praxis durch und werden Ihnen den Treffpunkt telefonisch mitteilen.

Ihr Praxisteam HNO Bochum-Witten

Wichtige Informationen zum Coronavirus

Wichtige Informationen zum CoronavirusLiebe Patientinnen, liebe Patienten,

aufgrund der aktuellen Corona Pandemie bitten wir um Einhaltung folgender Empfehlungen:

⛔️ Wenn Sie in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet waren, oder Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatten, kommen Sie bitte NICHT in unsere Praxis.
Rufen Sie in diesem Fall das Infotelefon Ihrer Stadt an und klären die weitere Vorgehensweise mit dem Fachpersonal telefonisch ab.

⚠️ Infotelefon der Stadt Bochum: 0234 910-5555 (täglich zwischen 8 und 18 Uhr)

⚠️ Bürgertelefon des Ennepe-Ruhrkreises: 02333-4031449 (täglich zwischen 8 und 18 Uhr)

» Sonderseite mit wichtigen Informationen zum Coronavirus


Wahlleistungen / IGEL

Wahlleistungen / IGELEinige Leistungen unseres Fachgebietes sind medizinisch sinnvoll, die Kosten werden dennoch nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Zu diesen Leistungen gehören:

  • Infusionstherapie bei Hörsturz und Tinnitus
  • Eigenbluttherapie bei chronischen Infekten und Allergien
  • Plastische Operationen (ausgenommen Ohrmuschelkorrektur bei Kindern)
  • Faltenbehandlung
  • Reisemedizinische Beratung (einige Krankenkassen erstatten die Kosten)
  • Tauglichkeitsuntersuchungen (z.B. Tauchen/ Flugschein)

Wir beraten Sie gerne ausführlich, sprechen Sie uns an!


Links